Arbeitskreis Jugend und Prävention

Das übergeordnete Ziel des Arbeitskreises Jugend und Prävention der Niederkasseler SPD (kurz Ak Jup) ist es, darauf zu achten, dass jedem Kind und Jugendlichen die bestmöglichen Chancen für eine altersgerechte Entwicklung und Bildung ermöglicht werden. Dies umfasst insbesondere die Bereiche Familie, Kita, Schule, aber auch die Freizeit.

Die sich immer schneller ändernden gesellschaftlichen Lebensumstände erfordern eine stetige Überarbeitung bereits bestehender Konzepte der Kinder- und Jugendarbeit.

Der Arbeitskreis sieht seine Aufgabe darin, die Bedingungen und Möglichkeiten von Kindern und Jugendlichen in Niederkassel im Blick zu behalten. Defizite rechtzeitig zur erkennen und angemessene Lösungen zu entwickeln und in die Niederkasseler Politik einzubringen.

Kontakt:
Email schreiben